Acrylbox

Warum AOCHEN Acrylbox? - Wo Innovation Ihre Anforderungen erfüllt!

Wo Innovation Ihre Anforderungen erfüllt

AOCHEN Display ist ein professioneller Hersteller von Acrylboxen. Als Hersteller von Acrylplattenboxen können wir Acryl-Make-up-Organizer, Acryl-Displayboxen, Acryltanks, Acrylschränke, transparente Acryl-Displayboxen und mehr herstellen.


Senden Sie jetzt Ihre Anfrage, um Ihre Acrylbox individuell zu gestalten.


Verwenden Sie die Acrylbox von AOCHEN, um Ihre Kunden zu begeistern


Die Acrylbox besteht aus den feinsten und langlebigsten Acrylmaterialien. Es verfügt über eine hervorragende bruchsichere und langlebige Konstruktion, die länger hält. Jede Acrylbox gibt es in verschiedenen Ausführungen und Boxdesigns. Darüber hinaus wird die Acrylbox aufgrund ihrer herausragenden Steifigkeit, Festigkeit und optischen Klarheit in fast allen Geschäften verwendet und eignet sich daher perfekt für die Präsentation von Produkten und wertvollen Ziergegenständen.

Auf Antrag

Die Acrylbox besteht aus den feinsten und langlebigsten Acrylmaterialien. Es verfügt über eine hervorragende bruchsichere und langlebige Konstruktion, die länger hält. Jede Acrylbox gibt es in verschiedenen Ausführungen und Boxdesigns. Darüber hinaus wird die Acrylbox aufgrund ihrer herausragenden Steifigkeit, Festigkeit und optischen Klarheit in fast allen Geschäften verwendet und eignet sich daher perfekt für die Präsentation von Produkten und wertvollen Ziergegenständen.

Nach Farbe

Nach Struktur

Videoblock

eine Beschreibung für dieses Video usw.
Was ist eine Acrylbox?

Es handelt sich um eine Art rahmenlosen Behälter aus Plexiglas oder Plexiglas, der häufig in zahlreichen Geschäften zur Präsentation verschiedener Kunstwerke verwendet wird.


In einigen Fällen werden Sie andere Leute hören, die es als Lucite-Box oder Plexiglas-Box bezeichnen.


Es wird im Allgemeinen sorgfältig entworfen, geschweißt, abgeschrägt und poliert, um jahrzehntelange feine Handwerkskunst widerzuspiegeln.


Die Acrylbox ist auch in verschiedenen Größen erhältlich, abhängig von mehreren Faktoren, wie z. B. den Produkten, die darin untergebracht werden sollen, sowie dem Standort und vielem mehr.


Auch die Designs variieren von einfach bis komplex, je nach Vorlieben und Anforderungen des Nutzers.

Wofür werden Acrylboxen verwendet?

Acrylboxen gibt es schon seit vergleichsweise langer Zeit und werden für unterschiedliche Einsatzzwecke eingesetzt.


In der jüngeren Vergangenheit hat sich der Einsatz dieser Produkte jedoch in verschiedenen Branchen für die unterschiedlichsten Zwecke durchgesetzt.


Zu den häufigsten und beliebtesten Verwendungszwecken für diesen Artikel gehören die folgenden:


1. Lebensmittel aufbewahren


In vielen Lebensmittelgeschäften werden Sie feststellen, dass Lebensmittel in einer Art Kisten aufbewahrt werden.


In den meisten Fällen bevorzugen solche Ladenbesitzer aus offensichtlichen Gründen Acrylboxen.


Einer der wichtigsten Aspekte ist, dass Acrylmaterial BPA-frei ist.


Dies bedeutet, dass es keine geringfügigen potenziell toxischen Elemente enthält, die aus einer Vielzahl von Kunststoffen ausgelaugt werden.


Dies bedeutet lediglich, dass sich Acrylboxen für die relativ hygienische und sichere Aufbewahrung von Lebensmitteln eignen.


Die Verwendung dieser Gegenstände zum Aufbewahren vorverpackter Lebensmittel, insbesondere auf der Theke eines Restaurants, ist für Restaurants und Lebensmittelgeschäfte ein geeigneter Ansatz, um frische Lebensmittel, die weg müssen, bevor sie weggeworfen werden, zu transportieren.


Acrylboxen können auch als einfacher Behälter verwendet werden, insbesondere in einem geschäftigen Geschäft, in dem verschiedene Produkte gehandelt werden.


Dies wird als Hilfsmittel für unauffällige Impulskäufe unter anderem von Souvenirartikeln wie Radiergummis verwendet.


Das wichtigste Merkmal hierbei ist, dass ein solcher Behälter einfach, aber vielseitig ist und Platz für alle Gegenstände bietet, die hineinpassen.


Dies ist von entscheidender Bedeutung, da Sie so Ihre Arbeitsfläche optimal nutzen können.


Darüber hinaus ermöglicht die Tatsache, dass die Acrylbox transparent ist, den Kunden eine problemlose klare Sicht auf den Inhalt.


2. Kundeninformations- und Vorschlagskorb


Es dient auch in verschiedenen Einrichtungen, insbesondere im kommerziellen Umfeld, als Instrument für Kunden, um ihre Informationen, Vorschläge und Rückmeldungen bereitzustellen.


Manchmal oder in den meisten Fällen wäre es einigermaßen schwierig, eine Kundenliste zu erstellen.


Sie können sie jedoch dazu ermutigen, solche Informationen bereitzustellen, indem Sie die Box auf der Vorderseite platzieren und ihnen einen Stift- und Papierblock zur Verfügung stellen, damit sie ihre Meinung und ihr Feedback zu der Dienstleistung oder den Produkten äußern können.


3. Aufbewahrung von Geschenken und Souvenirs


Es wird auch häufig zur Aufbewahrung einer Vielzahl von Geschenken für verschiedene Anlässe wie Hochzeiten, Geburtstage und Abschiedsfeiern verwendet.


Viele Unternehmen und Geschäftseinheiten verwenden es auch zur Verpackung von Souvenirs, die sie an ihre Kunden und Partner verschenken.


4. Wahlurnen


In den meisten Ländern und Organisationen besteht eine Möglichkeit zur Umsetzung eines freien und transparenten Wahlsystems darin, den Wählern die Möglichkeit zu geben, ihre Stimme abzugeben.


Daher werden Sie feststellen, dass in den meisten Fällen Acrylboxen als Wahlurnen in solchen Prozessen verwendet werden, vor allem weil sie klar und sicher sind.


Dies macht es schwierig, dass es zu Wahlfälschungen kommt, da alle beteiligten Agenten in der Lage sind, unerwünschte Materialien zu sehen und sicherzustellen, dass sie nicht in die Box gelangen.


5. POS-Displayständer


Eine Möglichkeit, den Verkauf in Geschäften zu steigern, ist der Einsatz attraktiver Features, die das Auge des Kunden ansprechen.


Um dies zu erreichen, müssen Sie lediglich eine Acrylbox verwenden, die offensichtlich zur Aufbewahrung von Gegenständen für kleine Impulskäufe geeignet ist.


Sie können die Schachtel auch umdrehen und mit der offenen Seite nach unten platzieren und sie dann verwenden, um ein einzelnes Produkt auf einer erhöhten Oberfläche auszustellen.


Alternativ können Sie auch unterschiedlich große Acrylboxen verwenden, um einen mehrstufigen Effekt zu schaffen, der zahlreiche Gegenstände präsentiert.


6. POS organisieren


Wenn Sie mehrere Acrylboxen in Ihrem Geschäft haben, können Sie sich auch entscheiden und einige davon verwenden, um das gesamte Geschäft sauber und ordentlich zu halten.


Dies geschieht, indem man einfach die Artikel, die nicht unbedingt benötigt werden, in den vorderen Regalen lagert, ebenso wie andere Dinge, die den Laden unordentlich aussehen lassen können, wenn sie verstreut sind.


Die Organisation Ihres Geschäfts ist auch eine ideale Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und bestehende zu binden.


Sind Acrylboxen kratzfest?


Naturgemäß sind Acrylboxen vergleichsweise anfälliger für Kratzer als andere Materialien wie Glas.


Das liegt daran, dass es eine weichere Oberfläche hat.


Sie können sich jedoch jederzeit für Acrylboxen entscheiden, die aus einem Material bestehen, das mit einer kratzfesten Beschichtung versehen ist.


Der beste Weg, diesen Behälter vor Kratzern zu schützen, besteht außerdem darin, stets sorgfältig damit umzugehen.


Darüber hinaus müssen Sie bei der Reinigung darauf achten, dass Sie ein nicht scheuerndes Tuch und spezielle Reinigungsmittel verwenden.

Was sind die Vorteile von Acrylboxen für die Präsentation?

Dieses Material ist von Natur aus transparent, was es für die perfekte Sicht auf Gegenstände unerlässlich macht.


Dies ist von entscheidender Bedeutung, da es die Käufer auch weniger ablenkt, da alles durchsichtig ist.


Der andere Vorteil ist, dass Acrylboxen auch leicht sind.


Das Wesentliche dabei ist, dass es dadurch möglich ist, Displays innerhalb und außerhalb der Räumlichkeiten relativ einfacher zu bewegen.


Acrylboxen sind außerdem leicht.


Diese Funktion macht es für eine Vielzahl von Präsentationsständern nützlich, da Sie sich für verschiedene Designs und Formen entscheiden können, die Ihren Anforderungen entsprechen.


Darüber hinaus ist es aufgrund der Flexibilität vergleichsweise einfach, Teile zu duplizieren.


Dies ist insbesondere dann praktisch, wenn Sie mehrere Geschäfte haben und standardisierte Displays benötigen.


Acrylboxen sind stabil.


Dies ist von Vorteil, da es bedeutet, dass es ein gewisses Gewicht tragen kann; Daher können Sie damit einen Gegenstand mit etwas Gewicht halten, egal ob schwer, klein oder groß.


Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Acrylboxen in der Regel eine lange Lebensdauer haben.


Dies bedeutet, dass es physischen Stößen standhalten kann, was besonders in offenen Räumen, in denen solche Kisten häufig solchen Elementen ausgesetzt sind, von entscheidender Bedeutung ist.


Gibt es Nachteile von Acrylboxen?


Definitiv!


Ein Hauptnachteil von Acrylboxen besteht darin, dass das Material nicht so kratzfest ist, wie man es erwarten würde.


Tatsächlich zerkratzt es wesentlich leichter als Glas.


Dies könnte daher zu einer Verschlechterung des Aussehens der Schachteln führen, da Kratzer die optische Attraktivität beeinträchtigen würden, insbesondere wenn es mehrere Markierungen auf der Oberfläche gibt.


Der andere Nachteil besteht darin, dass sich Acrylboxen mit zunehmendem Alter des Materials manchmal gelb verfärben.


Dies ist vor allem dann der Fall, wenn Sie es in Bereichen verwenden, die UV-Strahlen ausgesetzt sind, sowie in der Nähe, die Vollspektrumlicht ausgesetzt ist.


Dies hat zur Folge, dass die Qualität der Transparenz der Acrylboxen beeinträchtigt wird.


Darüber hinaus verfügen Acrylboxen über ein einigermaßen auflösbares Hindernis und ihre flexiblen Eigenschaften sind nicht unbedingt zugänglich.


Unter bestimmten Bedingungen können solche Boxen anfällig für Druck sein und niedrige, ununterbrochene Verabreichungstemperaturen aufweisen.

Wie schneidet die Acrylbox im Vergleich zur Polycarbonatbox ab?

Sowohl Acryl- als auch Polycarbonatboxen sind langlebig und witterungsbeständig.


Sie neigen dazu, sich abhängig von Temperaturänderungen auszudehnen und zusammenzuziehen, zeigen aber gleichzeitig keine langfristige Schrumpfung.


Da die Acrylbox vergleichsweise weniger stoßfest ist, ist es auch wahrscheinlicher, dass sie absplittert.


Was die Transparenz betrifft, haben Acrylboxen tendenziell eine höhere Lichtdurchlässigkeit von etwa 92 % als Polycarbonatboxen, die eine Lichtdurchlässigkeit von etwa 88 % haben.


Dies impliziert außerdem, dass es einfacher wäre, die Acrylbox zu polieren und ihre Klarheit beizubehalten, als dies bei einer Polycarbonatbox der Fall wäre.


Von der Festigkeit her sind beide Boxen robust, allerdings ist Polycarbonat etwas stärker als eine Acrylbox.


Die Polycarbonatbox ist etwa 25-mal stärker als die Acrylbox.


Natürlich ist die Acrylbox auch stabil und hält einigermaßen starken Stößen stand, ohne unbedingt zu zerbrechen.


Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Acrylbox unzerstörbar ist.


Wenn es um die Kratzfestigkeit geht, bieten Acrylboxen eine höhere Kratzfestigkeit als Polycarbonatboxen.


Acryl ist im Vergleich zu Polycarbonat von Natur aus ein härteres Material, wodurch letzteres anfälliger für Kratzer ist als ersteres.


Boxen aus Polycarbonat sind außerdem leichter als Boxen aus Acryl.


Und was die Kosten betrifft, sind Acrylboxen tendenziell vergleichsweise günstiger als Polycarbonatboxen.


Eine Box aus Polycarbonat würde etwa 35 % mehr kosten als eine Box aus Acryl.

Ist die Acrylbox zerbrechlich?

Ja ist es! Es kommt vor, dass die Acrylbox robust ist und einige starke Stöße aushält, ohne dass sie wesentlich kaputt geht.


Dies ist jedoch kein Hinweis darauf, dass die Box nicht zerbrechlich ist.


In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass die Acrylbox nicht laminiert oder gehärtet ist.


Dies macht es daher zerbrechlich, wenn auch nicht unbedingt auf natürlichere Weise.

Was ist der Unterschied zwischen einer transparenten Acrylbox und einer getönten Acrylbox?

Eine durchsichtige Acrylbox ist ein hochoptisches Produkt mit außergewöhnlicher Haltbarkeit und Festigkeit, das außergewöhnliche Kosteneinsparungen ermöglicht, ohne die strukturelle Integrität Ihrer Anwendung zu beeinträchtigen.


Es besteht aus transparentem Acrylmaterial, das sich ideal für eine Vielzahl von Anwendungen eignet, z


Unter anderem POP-Displays, Verglasungen und Ladeneinrichtungen.


Ein herausragendes Merkmal dieser Art von Acrylbox ist die enorme Klarheit, die es den Kunden erleichtert, den Inhalt der Box zu erkennen.


Andererseits handelt es sich bei einer getönten Acrylbox um ein einigermaßen optisches Produkt, natürlich auch mit außergewöhnlicher Festigkeit und Haltbarkeit.


Es ist mit einer chemisch behandelten Tönungsfolie überzogen, die für den Schutz wertvoller Gegenstände vor dem Ausbleichen von entscheidender Bedeutung ist.


Ein herausragendes Merkmal dieser Art von Acrylbox ist, dass sie einen unschlagbaren Schutz vor Sonne und UV-Strahlen bietet.

Welche Arten von Acrylboxen gibt es?

Es gibt eine ganze Reihe davon, und zu den bemerkenswertesten, insbesondere von WeProFab, gehören die folgenden:


1. Acryl-Displaybox


2. Schuhkarton aus Acryl


3. Make-up-Organizer aus Acryl


4. Spielzeugkiste aus Acryl


5. Geschenkbox aus Acryl


6. Schmuckschatulle aus Acryl


7. Verstärkerbox aus Acryl


8. Aufbewahrungsbox aus Acryl

Wie werden Acrylboxen zur Präsentation hergestellt?

Im Idealfall bieten Acrylboxen eine tolle Möglichkeit, Gegenstände auf moderne Art und Weise zu präsentieren, da sie optisch ansprechend wirken.


Wenn es um die Herstellung dieser Boxen geht, müssen Sie jedoch auch verstehen, dass es sich um einen einfachen DIY-Prozess handelt.


Alles, was Sie benötigen, sind die wesentlichen Werkzeuge und Materialien dafür.


Hier ist ein schrittweiser DIY-Prozess, mit dem Sie solche Boxen herstellen können.


1. Schneiden Sie die Acrylplatte in Stücke


Abhängig von der Größe und Form der Acrylbox, die Sie erstellen möchten, müssen Sie die Platten entsprechend zuschneiden.


Hier können Sie mit einer Metallsäge das Blech für den Boden, die Oberseite und die Seiten des Kartons zuschneiden.


Es empfiehlt sich immer, die Stücke so lang zu machen, wie Sie die Breite wünschen.


Die Länge der Seiten hängt davon ab, wie hoch Ihre Box sein soll.


Sobald Sie das Blatt in Stücke geschnitten haben, können Sie die Kanten nun mit Sandpapier schleifen.


2. Verbinden Sie die unteren, oberen und seitlichen Teile


Legen Sie zunächst die Oberseite des Stücks auf eine vergleichsweise ebene Arbeitsfläche.


Platzieren Sie eines der Seitenteile senkrecht zur linken Kante.


Verwenden Sie Acrylkleber, um die beiden Teile zu verbinden.


Verwenden Sie dann Klebebandstreifen, die beide Teile umspannen, um sie zu fixieren, während der Kleber trocknet.


Platzieren Sie das andere Seitenteil erneut in einer senkrechten Position, dieses Mal an der rechten Kante des Oberteils.


Verwenden Sie erneut Acrylkleber, um die Teile zu verbinden, und befestigen Sie sie mit Klebeband.


Platzieren Sie nun Ihr Unterteil senkrecht zu den offenen Kanten der Seitenteile und kleben Sie es anschließend fest und befestigen Sie es mit Klebeband.


3. Sichern Sie die Teile


Befestigen Sie nun alle zusammengefügten Teile mit Klebeband.


Dies ist wichtig, da der Leim oder Klebstoff trocknen kann.


Achten Sie dabei auch darauf, dass die Kanten des Kartons beim Trocknen des Klebers im rechten Winkel bleiben.


4. Befestigen Sie das Rückenteil


Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie nur noch die freiliegenden Kanten mit Leim bestreichen.


Anschließend müssen Sie das hintere Teil ausrichten und es dann in den Kleber drücken.


Es ist außerdem wichtig, sicherzustellen, dass alle Kanten ausgerichtet sind und mögliche Überlappungen vermieden werden.


Anschließend lassen Sie den Kleber trocknen.


5. Beenden Sie den Vorgang


Jetzt können Sie die Acrylbox positionieren.


Wenn Sie weitere Funktionen in die Box integrieren möchten, können Sie dies in dieser Phase tun.


Wenn Sie zum Beispiel lieber Glühbirnen als Beleuchtung einsetzen möchten, können Sie das auch tun.

Ist die Acrylbox brennbar?

Ja.


Es ist leicht entzündlich, was es aus Sicherheitsgründen offenbar ungeeignet macht.


Das für die Herstellung dieser Box verwendete Acrylmaterial ist in die Klasse B2 eingestuft und daher leicht entflammbar.

Wird die Acrylbox in der Sonne gelb angezeigt?

Die Wahrheit ist, dass es verschiedene Qualitäten von Acrylplatten gibt, die für die Herstellung von Acrylboxen verwendet werden.


Wie Sie sehen können, besteht Acrylmaterial aus einem völlig inerten Erdgas, insbesondere im festen Zustand.


Natürlich hat ultraviolette Strahlung katastrophale Auswirkungen auf Kunststoffe.


Allerdings vergilbt das in den USA hergestellte Acrylmaterial in der Sonne nie, unabhängig davon, wie lange es dem Sonnenlicht ausgesetzt ist.


Einige Arten von Acrylmaterialien vergilben jedoch in der Sonne, was jedoch mehrere Jahre dauern kann.

Können dekorative Elemente in die Acrylbox integriert werden?

Ja.


Tatsächlich ist Acrylmaterial eine der am besten geeigneten Kunststoffarten, die Sie leicht dekorieren können.


Sie können also Acrylboxen mit dekorativen Elementen versehen, sofern diese die Klarheit des Behälters nicht beeinträchtigen.

Wie viel kostet eine Acrylbox?

Es gibt keine Standardkosten für eine Acrylbox.


Der Preis hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, wie unter anderem von der Größe, dem Design, dem Hersteller und der Art des tatsächlichen Acrylmaterials, das für die Herstellung der Box verwendet wird.


Auch der Grad der Individualisierung, den Sie für Ihre Acrylvitrine wünschen, ist ein weiterer Faktor, der die Kosten bestimmt.


Aus diesem Grund werden Sie feststellen, dass der Preis für einen bestimmten Typ einer Acrylbox von Geschäft zu Geschäft unterschiedlich sein kann, da mehrere Faktoren den Preis bestimmen.

Wie unterstützt AOCHEN Display das OEM-Acrylbox-Geschäft?

AOCHEN unterstützt das OEM-Geschäft mit Acrylboxen, indem es sicherstellt, dass diese Originalausrüstung und Werkzeuge kaufen, die zur Verbesserung der Produktion hochwertiger Acrylboxen beitragen.


Darüber hinaus stellt das Unternehmen sicher, dass für alle seine Acrylboxen und zugehörigen Produkte verbindliche Garantien gelten.


Das bedeutet also, dass das Unternehmen, sollte ein Kunde eine Acrylbox von AOCHEN erhalten, die Mängel aufweist, diese ersetzen muss.


AOCHEN unterstützt OEM zusätzlich durch den Kauf von Maschinen beim OEM, was einen gleichwertigen Ersatz garantiert.


Dies ist eindeutig ein Hinweis auf eine verbesserte Leistung bei geringem oder keinem Verfall.


Sie können uns jetzt kontaktieren.

Können Sie eine Acrylbox bedrucken?

Ja.


Tatsächlich ist dies eine der geeigneten Möglichkeiten, Ihre Acrylbox optisch interessanter zu gestalten.


Es ist noch einfacher, fotografische Bilder zu Hause auf Ihre Lucite-Box zu drucken.

Der Vorgang ist einfacher und Sie müssen lediglich ein bestimmtes Bild auswählen oder es auf Ihre Acrylbox drucken.


Wenn Sie einen Laserdrucker haben, umso besser.


Der Druck auf die Acrylbox ist ein chemischer Prozess.


Daher ist es wichtig, immer für ausreichende Belüftung zu sorgen, insbesondere beim Arbeiten mit Mixerstiften.


Darüber hinaus müssen Sie auch hier ein Experte sein, um das Risiko einer Beeinträchtigung des Erscheinungsbilds der Acrylbox zu verringern.

Gibt es Einschränkungen bei der Größe von Acrylboxen?

Nicht unbedingt.


Da sich Acrylboxen leicht herstellen lassen, ist es für Sie möglich, Acrylboxen jeder Größe zu formen.


Sie können möglichst große Boxen zusammenstellen und gleichzeitig möglichst kleine Acrylboxen formen.


Und das ist der Grund, warum sich viele Benutzer für maßgeschneiderte Acrylvitrinen entscheiden.


Das bedeutet, dass sie jede gewünschte Größe erhalten können, die ihren spezifischen Anforderungen entspricht.


Mit anderen Worten: Sie haben die Flexibilität, die Größe der Acrylbox entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen und Anforderungen zu gestalten.

Wie überprüfen Sie die Qualität einer Acrylbox?

Nun, es gibt spezielle Tests, die oft verwendet werden, um die Qualität von Acrylboxen zu bestimmen.


Solche Tests sind unerlässlich und helfen Ihnen bei der Auswahl einer hochwertigen Acrylbox.


Die Tests basieren auf ihren Eigenschaften unter verschiedenen Bedingungen.


Einige dieser Tests umfassen das Verhalten von Acrylboxen im nassen und trockenen Zustand.


Anschließend geht es bei einem weiteren Test darum, den Belastungsgrad der Acrylbox sowohl in trockener als auch in nasser Umgebung zu ermitteln.


Darüber hinaus gibt es bei diesem Boxentyp auch eine Temperaturtoleranz und Freon-Kompatibilität.


Was Sie jedoch wissen sollten, ist, dass die meisten, wenn nicht alle dieser Tests in Laboren von Experten wie AOCHEN Display durchgeführt werden.


Einige Industriestandards bestimmen jedoch die Qualität der auf dem Markt erhältlichen Acrylboxen.


Einige dieser Standards, wie beispielsweise ASTM, sind maßgeblich an der Spezifikation, Prüfung und Bewertung der physikalischen und chemischen Eigenschaften von Acrylboxen beteiligt.


Das Wesentliche dieser Tests und Standards ermöglicht es dem Hersteller und Endbenutzer, die beste Qualität von Acrylboxen zu bestimmen und zu überprüfen.

Warum Laserschneider bei der Herstellung von Acryl-Displayboxen verwenden?

Wie ich bereits erwähnt habe, besteht ein Vorteil der Verwendung von Acrylmaterial zur Herstellung von Schachteln darin, dass es bequem herzustellen ist.


Die Verwendung eines Laserschneiders ist eine ideale Herstellungsmethode für die Acryl-Displaybox, da sie zahlreiche Vorteile bietet.


Einer der Gründe dafür ist, dass der Laserschneider eine hohe Genauigkeit und Präzision bietet.


Nun, wie Sie bereits wissen, sind die Kanten von Acrylmaterial oft rau.


Daher ist die Verwendung eines Laserschneiders eine besondere Möglichkeit, eine hervorragende Leistung zu gewährleisten, da er Ecken und Oberflächen sauber schneidet und glattere Oberflächen liefert.


Der andere Grund, warum der Laserschneider eine bevorzugte Herstellungstechnik für Acrylboxen ist, besteht darin, dass der Laserschneider innerhalb der Grenzen streng definierter Bereiche arbeitet.


Dies bedeutet, dass keine zusätzliche Wärme erforderlich ist, was es ideal zum Schneiden schmalerer Materialabschnitte macht.


Das bedeutet auch, dass die von der Hitze betroffenen Gebiete vergleichsweise klein sind.


Aus diesem Grund ist die Acrylbox, die Sie mit dem Laser schneiden, weniger anfällig für Verformungen oder Verformungen.


Der Laserschneider ist ideal für Acryl-Displayboxen, da er jede beliebige Dicke schneiden kann und Sie ihn auch manipulieren können, um jede gewünschte Form oder jedes gewünschte Design zu erhalten.


Auch die Herstellung einer Acrylbox ist eine schnelle Technik, die Sie mit ebenso hoher Präzision wiederholen können.


Darüber hinaus passt sich diese Technik gut an die sich ändernden Anforderungen im verarbeitenden Gewerbe hinsichtlich Marktanforderungen und Produktionsvolumen an.

Was ist der beste Klebstoff für die Verklebung von Acryl-Displayboxen?

Zunächst einmal hängt der beste Klebstoff für die Verklebung von Acryl-Displayboxen von zahlreichen Faktoren ab, wie z. B. der Art des Acrylmaterials und der Tiefe der Gravur, falls vorhanden.


Einer der besten auf dem Markt wird oft als Acrylzement bezeichnet.


In den meisten Fällen spricht man von Acrylkleber.


Aber im eigentlichen Sinne fungiert dieser Kleber nicht wirklich als Kleber.


Anscheinend handelt es sich um ein Lösungsmittel, das die Acrylteile verschweißt oder verschmilzt.


Wenn Sie mit dieser Art von Klebstoff optimale Ergebnisse erzielen möchten, müssen Sie darauf achten, dass zwischen den zu verbindenden Teilen kein Zwischenraum entsteht.


Darüber hinaus besteht eine Sicherheitsmaßnahme bei der Verwendung dieser Art von Klebstoff darin, dass Sie die in der Kennzeichnung beschriebenen Schutzbedenken beachten.


Dies ist wichtig, da es sich bei diesem Produkt um ein chemisches Lösungsmittel handelt.

Was sind die Bestandteile einer Acrylbox?

1. Tür – Dies ist die Komponente, die Ihnen den Zugang zur Box ermöglicht.


Es ermöglicht Ihnen, ein bestimmtes Objekt in die Ausstellungsbox zu legen oder daraus zu entfernen.


2. Scharniere – Hierbei handelt es sich um ein mechanisches Lager, das es der Tür ermöglicht, sich an einer Kante zu drehen, wenn Sie die Acryl-Präsentationsbox öffnen oder schließen.


3. Schloss – Dies ist die Komponente, die zur Sicherung der Vitrine verwendet wird.


Es spielt zwei wichtige Rollen; Zum einen hilft es dabei, unerwünschten Zugriff auf den Gegenstand im Gehäuse zu verhindern.


Zweitens verhindert es, dass sich die Tür öffnet und der Gegenstand im Falle eines physischen oder versehentlichen Aufpralls aus der Box fällt.


4. Regale – Diese sind normalerweise in relativ großen Acryl-Schaukästen üblich.


Sie dienen der Unterteilung des Koffers, sodass dieser eine Vielzahl unterschiedlicher Gegenstände aufnehmen kann.


5. Türgriffe – sie werden an der Türoberfläche angebracht und dienen häufig dazu, die Tür zu ziehen und zu drücken, wann immer Sie sie öffnen bzw. schließen möchten.

Wie baut man eine Acrylbox zur Präsentation zusammen?

Bevor Sie mit dem Zusammenbau beginnen, müssen Sie zunächst festlegen, welcher Gegenstand genau in die Acrylbox passen soll.


Sie bestimmt die tatsächliche Größe der von Ihnen benötigten Acrylbox.


Und in der Regel müssen Sie sich diese spezielle Präsentationsbox dreidimensional vorstellen; Daher müssen Sie vier identische Seiten haben.


Auch die Ober- und Unterseite müssen der Höhe und Breite der gesamten Vitrine entsprechen.


Dabei müssen Sie auch darauf achten, dass Sie Sicherheitsausrüstung tragen.


Bei der Präsentation müssen Sie dieses Material immer zuschneiden; Daher können die kleinen Stücke in Ihre Augen gelangen.


Sobald Sie alle Stücke auf die richtige Größe zugeschnitten haben, platzieren Sie jedes einzelne Ende auf der Arbeitsfläche und tragen Sie Klebstoff auf, um sie zu verbinden, und Klebeband, um sie zu sichern.


Wiederholen Sie dies mit allen anderen Teilen, bis Sie eine Vitrine ohne Rückseite haben.


Wischen Sie überschüssigen Acrylkleber ab, der sich möglicherweise im Karton befindet.

Tragen Sie entlang der Nähte Silikondichtmasse auf und lassen Sie den Kleber dann mindestens einen Tag lang aushärten.


Legen Sie nun die restliche Seite auf den Karton, um die Öffnung abzudecken.


Wählen Sie, wo die Scharniere angebracht werden sollen, und befestigen Sie sie dann auf der verbleibenden Seite.


Sobald Sie die Tür des Gehäuses befestigen, können Sie es in der von Ihnen bevorzugten Ausrichtung aufstellen.

Welchen Qualitätsstandards sollte eine Acrylbox entsprechen?

ISO 9001: Hierbei handelt es sich um eine internationale Norm, die die Anforderungen an ein bestimmtes Qualitätsmanagementsystem darlegt.


Als führender Hersteller von Acryl-Displayboxen stellt WeProFab sicher, dass seine Produkte diesem Standard entsprechen, der diesem Standard entspricht, indem sichergestellt wird, dass die Produkte die gesetzlichen Anforderungen erfüllen.


RoHS: Abkürzung für „Restriction of Hazardous Substances Directive“.


Es hat seinen Ursprung in der Europäischen Union und zielt darauf ab, die Verwendung bestimmter gefährlicher Materialien einzuschränken, mit dem Ziel, die Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit elektronischer Komponenten zu verringern.


REACH: Bezieht sich auf die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe.


Dieser Qualitätsstandard befasst sich in erster Linie mit der Herstellung und Verwendung chemischer Komponenten sowie deren möglichen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt.


UL: Dies ist ein weiterer Qualitätsstandard, dem auch die Acryl-Displaybox entsprechen muss.


Im Grunde steht es für Underwriters Laboratory.


Diese Organisation legt spezifische Standards für verschiedene Produktkategorien fest, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen entsprechen.

Chat with us